www.Grundsicherungs-Handbuch.de

 

Stand: Mittwoch, 23. Mai 2018

Musterformulierung: Klage

Eine sozialgerichtliche Klage kann beispielsweise wie folgt formuliert werden:

 

“Absender

Datum

Straße

Postleitzahl Ort

 

An das Sozialgericht

Straße

Postleitzahl Ort

 

Az.: Neu

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit erhebe ich gegen den Bescheid des Jobcenters PLZ Ort vom TT.MM.JJJJ in Fassung des Widerspruchsbescheids vom TT.MM.JJJJ (Az. des Jobcenters: 00000) Klage.

Zur Klagebegründung werde ich gesondert ausführen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift”

 

Einzelheiten zu den formellen und inhaltlichen Voraussetzungen einer Klage erfahren Sie hier.